Kontakt
1-2-3 Küchen GmbH

Low Budget – high Budget:

Für jeden ist etwas dabei!

Die Wirtschaftswunderküche

Natürlich spielt auch das Budget eine entscheidende Rolle beim Küchenplanen. Bei engem Raum oder kleinem Budget gilt es, die Planung strategisch anzugehen und eine möglichst praktische, kompakte Lösung zu finden. Mit ein oder zwei teureren, schicken oder besonders auffälligen Komponenten kann man die Küche gekonnt aufwerten. Für ein mittleres Budget eignen sich Modulküchen, die sich flexibel aufbauen und umstellen lassen. So kann man die Küche an neue Lebenssituationen anpassen – praktisch und geldsparend zugleich! Bei einem größeren Geldbeutel kann in besonders hochwertige Materialien, wie Hölzer oder edle Metalle, investiert werden. Profigeräte wie Weinkühlschränke vollenden den Küchen- und Kochgenuss zusätzlich.

Um Ihre Küche bestmöglich auf Sie abzustimmen, bietet KüchenTreff ein weiteres hilfreiches Tool: die Küchen-Checkliste. Mit dieser werden die ersten grundlegenden Fragen geklärt, mit denen Sie sich dann an den Händler Ihres Vertrauens wenden können. Ob große oder kleine Küche, ob großes oder kleines Budget – eines ist immer wichtig: Die Küche muss an den Menschen, der sie nutzt, angepasst sein – damit die Arbeit erleichtert, der Rücken geschont und das Kochen zum Vergnügen wird!

ZurückZur Übersicht

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG